1. Mai bis 30. Juni 2013 - Ausstellung im Schaufenster der Kirchenzinne

3 Collagen dokumentieren die Entstehung und die Nutzung des Freizeit- und Skulpturenparkes in den Jahren 2011 und 2012.
(Fotos: Gerlinde Schadel und Dr. Karl Unger).

2 Skulpturen von Roger Bischoff und Raimund Sauer stehen für die Kunst, die übrigen Utensilien wie Musikinstrumente, Bocciakugeln, Schachbrett und Wein zeigen die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Park .
(Leihgaben: Gabi Ebel, Monika Glaser, Raimund Sauer, Gerlinde Schadel)